Image  
    Einloggen | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
0  Artikel im Warenkorb  (0,00 EUR)
    
 
 
Afrikanische Körbe, Djembe Drums, Bogolan Stoffe ...
 
Mit unserem Online-Shop fördern wir Fairen Handel und tragen dazu bei, dass auch die schönen Seiten Afrikas sichtbar sind: die reiche Kultur, das handwerkliche und künstlerische Geschick, die Lebensfreude der Afrikanerinnen und Afrikaner, ihr ausgeprägtes ästhetisches Empfinden ...
Wir verpflichten uns zur Einhaltung der Standards für Fairen Handel der World Fair Trade Organzsation WFTO (http://www.wfto.com/fair-trade/10-principles-fair-trade) und sind durch die Universitätsstadt Tübingen als Fairtrade-Anbieter zertifiziert.


Mit African Bolgakörben, Djembe Drums, Bogolan Schlammtüchern, African Krobo Beads, afrikanischen Masken, dem in ganz Afrika beliebten Spiel Oware oder Kalaha und vielem mehr tragen wir dazu bei, dass Menschen in Würde ihren eigenen Lebensunterhalt verdienen und ihre Familie ernähren können. Wir behandeln unsere Geschäftspartner/-innen fair und beziehen unsere Produkte wann immer möglich direkt von den Handwerkern und Künstlern vor Ort - besonders aus Ghana, der Heimat von Emmanuel Nyakotey.

Wir sind DIE Adresse für afrikanische Körbe, Djembe Trommeln, Kpanlogos, Balafone, Kunst aus Afrika, Stoffe aus Afrika, African Sheabutter, Black Soap uvm.!

Wir helfen dabei, die Arbeitsbedingungen unserer Partner/-innen in Nord-Ghana, Bolgatanga zu verbessern...

22.09.2012 | 5 Jahre Made in Africa | Wir danken allen Gästen für ein tolles Fest und sagenhafte 250 Euro Spenden für das Werkstattdach für die Korbflechter/-innen!
Nov. 2012 | Inzwischen konnte das Dach bereits gedeckt werden.
Nov. 2012 | Gründung einer NGO in Ghana - die nächste Werkstatt mit Solarbeleuchtung ist geplant und beantragt
Aug. 2013 | Emmanuel Nyakotey besucht das Projekt. Bau der nächsten Werkstatt ist geplant.
Okt. 2013 | Die nächste Werkstatt ist im Bau.
April 2014 | Dank großzügiger Spenden von Kuntu (www.kuntu.de) und des Vereins SonnenEnergie Neckar-Alb e.V. (www.sonnenenergie-neackar-alb.de), bekommt die Werkstatt Licht mit Hilfe einer Solaranlage
Aug. 2014 | Die Gemeinschaftswerkstatt wurde offiziell eingeweiht, Emmanuel Nyakotey war als Gast dabei. Die Photovoltaik ist installiert und versorgt die Werkstatt mit Licht. Aktuell arbeiten ca. 50 Frauen dort, einige von ihnen sind aus den Städten ins Dorf zurückgekehrt, weil sie durch die Arbeit in der Gemeinschaftswerkstatt wieder eine Perspektive für sich sehen. Licht ist ein ganz besonderer Vorteil in der ansonsten nicht an die Stromversorgung angeschlossenen Gegend: Die Frauen arbeiten tagsüber oft auf den Feldern, in den Abendstunden flechten sie die Korbwaren und finanzieren darüber die Schulgebühren für ihre Kinder. In Ghana ist es aufgrund der Nähe zum Äquator um 19.00 Uhr stockfinster.

Mai 2016 Emmanuel Nyakotey wird Ende Juli wieder in seine Heimat Ghana zurückkehren. Um den Gedanken weiter zu tragen, wird ab Mai der online-shop von Eckhard Matz übernommen. Emmanuel Nyakotey wird uns weiter verbunden bleiben.  



Unsere Handels-Philosophie:

1. Wir arbeiten langfristig mit Künstlerinnen und Handwerkern zusammen und kennen sie persönlich.
2. Wir unterstützen unsere Geschäftspartner durch Vorauszahlungen für Materialeinkauf.
3. Wir kaufen direkt bei Produzent/-innen und vermeiden Zwischenhandel.
4. Wir zahlen faire Preise.



Neue Artikel
 
Pure Sheabutter Creme 400 gr. Pure Sheabutter Creme 400 gr.
Details...
15,90 EUR
exkl.
Details...
4,00 EUR
exkl.
 
Details...
4,00 EUR
exkl.
Details...
11,00 EUR
exkl.
 
Details...
11,00 EUR
exkl.
Details...
11,00 EUR
exkl.
 
Details...
11,00 EUR
exkl.
Details...
11,00 EUR
exkl.
 
Pure Sheabutter Creme 200 gr. Pure Sheabutter Creme 200 gr.
Details...
8,90 EUR
exkl.
 
 
Produziert von prae-sense